Superelastik Fassadenfarbe LF

Superelastik Fassadenfarbe LF

  • matt
  • weiß
  • Gebinde: 5 / 12,5 l
  • Materialverbrauch: ca. 250-350 ml/m² pro Anstrich

Gegen Algen- u. PilzbewuchsProdukt kann von Pastelltönen bis zu Volltönen abgetönt werden.

Kälteelastische, lösemittelfreie, hochdeckende Fassadenfarbe mit hervorragender Untergrundhaftung. Filmgeschützt Gegen Algen- und Pilzbewuchs (GAP). Oberflächennahe Netzrisse im Beton und Putz werden durch die Elastizität einwandfrei und dauerhaft überbrückt. Hoher Regenschutz, mittel wasserdampfdurchlässig. Entspricht den Anforderungen an eine Betonschutz-Beschichtung gem. TP-OS, wirkt damit als Carbonatisierungsbremse (Prüfzeugnis des ILF Magdeburg liegt vor). Wetterbeständig nach VOB. Hochwertige und langlebige Fassadenbeschichtungen. Zur Sanierung von Schwund-, Netz- und Haarrissen auf tragfähigen Putzfassaden auf Basis organisch gebundener Dispersions-, Silikat- und Siliconharz-Systeme und auf mineralischen Untergründen. Nicht zur Überbrückung bautechnischer Risse geeignet. Weiterhin geeignet für stark CO2 belastete Flächen (z. B. in Parkhäusern, Tiefgaragen).
Technische Information (PDF)
Sicherheitsdatenblatt (PDF)
Prüfzeugnis bauphysikalische Kennwerte (PDF)
 
 
Infos anfordern »


« Zurück